• Post Finance Logo
  • «Mobile ID ist die clevere Antwort auf verändertes Kundenverhalten. Das Login zum e-Banking (E-Finance) von PostFinance ist damit orts- und zeitunabhängig möglich, was bei der heute steigenden Mobilität einem grossen Kundenbedürfnis entspricht. Sicher, einfach und auf dem Mobiltelefon immer dabei: Mobile ID ist eine innovative Authentifizierungs-Lösung, die sehr gut zu unserem Servicegedanken passt und höchste Sicherheitsanforderungen erfüllt. Dies sind wir unseren 1,5 Millionen E-Finance-Kunden schuldig.»
  • ajila Logo
  • «Ajila ist spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von formularbasierten, medienbruchfreien Prozessen. Mit dem Einbezug von Mobile ID lassen sich vollständige, rechtlich bindende digitale Geschäftsabschlüsse implementieren.
    Mobile ID ist praktisch und einfach zu verwenden – beispielsweise um Verträge rechtsgültig digital zu signieren. Mit dieser starken Benutzeridentifikation ersetzt Ajila wir die nasse Unterschrift auf Papier mit der digitalen Signatur. Jeder mit einer CH-Mobile-Nr. kann direkt und ohne Identifikationsaufwand sein Handy zum «unterschreiben» einsetzen und ein Geschäft digital abschliessen.

    Viele manuelle Arbeitsschritte wie drucken, Daten erfassen, unterschreiben, scannen oder Daten extrahieren entfallen und werden durch einen raschen digitalen Ablauf unter Einbezug von Mobile ID optimiert.»
  • GSMA Logo
  • «Mobile ID erlaubt die starke Benutzerauthentisierung mit mobilen Geräten und mit der notwendigen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Durch die Selbstregistrierung der Anwender ist der Aufwand für den Rollout minimal und die Benutzerakzeptanz dank intuitiver Bedienung optimal.»
  • GSMA Logo
  • «Eine zentrale Aufgabe der Mobilfunkbranche besteht darin, Lösungen zur Benutzeridentifikation und –Authentisierung zur Verfügung zu stellen, die einen vertrauenswürdigen und bequemen Zugang zu Services für verschiedenste Branchen und Sicherheitsanforderungen gewährleisten. Die Lösung Mobile ID von Swisscom verfolgt einen ganz neuen Ansatz, um den Anforderungen der äusserst sicherheitsbewussten Unternehmen in der Schweiz gerecht zu werden. Swisscom und die GSMA haben gemeinsam diese Case Study erarbeitet, um wichtige Erfahrungen aufzuzeigen, die Swisscom angesichts neuer sicherheitsrelevanter Rollen innerhalb der sich entwickelnden digitalen Wirtschaft sammeln konnte.»
  • KPMG Logo
  • «KPMG betrachtet den neu entwickelten Service Mobile ID von Swisscom als zukunftsgerichtete, vielversprechende Technologie. Mobile ID bietet die Chancen, die Vorteile digitaler Identitäten (Zertifikate) für eine breite Anwenderbasis bereitzustellen, da keine zusätzliche Hardware erforderlich ist und die Anwender sich nicht um Software-Updates kümmern müssen. Eine Mobile ID bietet ein ausgewogenes Verhältnis von Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Portierbarkeit und Erweiterbarkeit. Die mit Mobile ID erzielte Sicherheit ist mit einer Lösung vergleichbar, die auf Smartcards basiert.»
  • Zühlke Logo
  • «Mit Mobile ID gibt es jetzt in der Schweiz einen unkomplizierten Zugang mittels sicherer 2-Faktor-Authentisierung. Wir bieten diese Technologie bei Zühlke für diverse Webapplikationen als Standard an. Sogar sicherheitskritische Business-Lösungen, zum Beispiel aus dem Banking-Bereich, können wir dank Mobile ID-Integration sehr schnell und in der erforderlichen Qualität ausliefern.»
  • Ergon Logo
  • «Mobile ID ist aktuell eine der wenigen Lösungen, die starke Authentisierung und andere sicherheitskritische Anwendungsfälle wie Transaktionssignierung sicher und mit einem einzigen Gerät ermöglicht. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit und die Flexibilität vor allem bei mobilen Anwendungsfällen wie dem Mobile-Banking.»
  • Dialog Logo
  • «Dank Mobile ID können wir die Flexibilität unserer Kunden erhöhen und die Sicherheit zu tiefen Kosten gewährleisten. Die Zusammenarbeit der Behördenmitglieder mit der Verwaltung erfolgt zunehmend elektronisch. Die Amtsinhaber führen ihre Aufgaben meistens nebenamtlich aus, dabei ist die Mobilität und Zeitunabhängigkeit für den Zugriff entscheidend für eine effiziente Zusammenarbeit. Unsere neu geschaffene eGovernment-Behördenlösung ermöglicht die Authentifikation der Zuständigen mit der Mobile ID. Den Verwaltungen stellen wir damit eine sehr einfache und intuitive Portallösung inklusive sicherer Authentisierung mit hoher Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung.»